Das gespendete Geld wird für Medikamente, Erste Hilfe Ausrüstung, Schutzausrüstung und andere Güter die dringend benötigt werden.

Sie haben folgende Möglichkeiten zu spenden:

  1. Die Botschaft der Ukraine in der Republik Österreich hat ein spezielles Spendenkonto eröffnet. Quelle (Englisch).

    <aside> 🏦 IBAN: AT93 1200 0100 3606 0043 BIC: BKAUATWW Empfänger: Botschaft der Ukraine in Österreich

    botschaft_iban_AT93 1200 0100 3606 0043_zahlen-mit-code.com.png

    </aside>

  2. Geld direkt an das Konto der St. Barbara Kirche überweisen. Quelle.

    <aside> 🏦 IBAN: AT06 6000 0000 0731 1709 BIC: BAWAATWWXXX Empfänger: Griech.-kath.Zentralpfarramt Zweck: Spende für humanitäre Zwecke in der Ukraine

    Diese Spende können Sie steuerlich absetzen.

    kirche_iban_AT06 6000 0000 0731 1709_zahlen-mit-code.com.png

    </aside>

  3. Per Banküberweisung an die Organisation der Ukrainischen Jugend Österreichs. Die Mittel werden für den Kauf von CELOX verwendet. Quelle (Ukrainisch).

    <aside> 🏦 IBAN: AT19 2011 1823 5370 5400 BIC: GIBAATWWXXX Empfänger: Gesellschaft ukrainischer Jugend in Österreich Zweck: Spende für humanitäre Zwecke in der Ukraine

    tuma_iban_AT19 2011 1823 5370 5400_zahlen-mit-code.com.png

    </aside>

  4. Bargeldspenden können direkt in der St. Barbara Kirche, Postgasse 8a, 1010 Wien

  5. Geld an die Nationalbank der Ukraine überweisen

    für Humanitäre Hilfe für Ukrainer, die von Russlands Aggression betroffen sind: https://bank.gov.ua/en/news/all/natsionalniy-bank-vidkriv-rahunok-dlya-gumanitarnoyi-dopomogi-ukrayintsyam-postrajdalim-vid-rosiyskoyi-agresiyi

Leider sind nicht mehr alle Güter in der Ukraine verfügbar. Daher ist die finanzielle Unterstützung in Wien und Österreich ist wichtig. So können wir alle nötigen Güter hier kaufen und direkt in die Ukraine schicken.