https://s3-us-west-2.amazonaws.com/secure.notion-static.com/47486205-e8a0-4308-99b1-24d90aca1f4b/feed_oswald.png

Feed mit neuer Schrift (Oswald)

https://s3-us-west-2.amazonaws.com/secure.notion-static.com/b1880bb6-b59f-4f5a-9a58-82dcdc62ad44/feed_alfa.png

Feed mit Originalschrift (Alfa Slab One)

https://s3-us-west-2.amazonaws.com/secure.notion-static.com/0ebcb700-4466-46f8-92cf-9aa64ace9efd/Untitled.png

"Food Saving am Markt" IGTV-Video der Abholung und Rettung von Gemüse und Früchten am Markt in Oerlikon.

Kurz vor Weihnachten haben Foodsaver*innen eine letzte Abholung am Blumen- und Gemüsemarkt in Oerlikon gemacht. Von Krautstielbis hin zu einem Riesen-Kürbis konnten sie grosse Mengen an frischem Gemüse und Früchten retten.

https://s3-us-west-2.amazonaws.com/secure.notion-static.com/7a91a7b0-e3d8-4d8e-9d09-40139f17b8fb/Untitled.png

Rezept für die Rüebli-Ingwer Suppe von Fooby

Rüebli-Ingwer Suppe

Suppe

1 ELOlivenöl 1 Zwiebel, grob gehackt 3 Knoblauchzehen, fein gehackt 2 ½ cm Ingwer, fein gerieben 1 TL Kurkuma 300 g Rüebli, in Stücken 9 ½ dl Gemüsebouillon 1 EL Zitronensaft

Öl in einer grossen Pfanne erwärmen. Zwiebel andämpfen. Knoblauch. Ingwer und Kurkuma beigeben, ca. 1 Min. mitdämpfen. Rüebli beigeben, ca. 2 Min. fertigdämpfen. Bouillon dazugiessen, Suppe ca. 20 Min. köcheln, bis die Rüebli weich sind, fein pürieren, Zitronensaft daruntermischen.

https://s3-us-west-2.amazonaws.com/secure.notion-static.com/70afadb2-5881-4bcd-941e-0f099f4a4e7f/dreieck4x.png

Foodwaste in der Schweiz pro Kopf

2,8 Millionen Tonnen Lebensmittelverluste fallen in der Schweiz pro Jahr an. Das entspricht 330 Kilogramm pro Person und Jahr oder etwa einem Viertel der Treibhausgase, die wir durch unsere Ernährung verursachen.

Quelle: wwf